[vc_row][vc_column column_width_percent=“100″ align_horizontal=“align_center“ style=“light“ overlay_alpha=“50″ gutter_size=“3″ medium_width=“0″ shift_x=“0″ shift_y=“0″ z_index=“0″][vc_column_text]Beim letzten Blogeintrag ging es um den Elevator Pitch – überzeugen Sie eine wichtige Person in kürzester Zeit (bildlich während einer Aufzugfahrt) von sich und Ihrer Idee/Produkt/Dienstleistung.

In der Telefonakquise nennen wir das die 30-Sekunden-Regel:
Sage in 30 Sekunden wer du bist, welches Ziel du hast und welchen MehrWert der Kunde hat und stelle die richtigen Fragen!
Ziel: Kunden qualifizieren, Entscheider herausfinden, im besten Fall: Termin vereinbaren.

Kaltakquise am Telefon bedeutet übrigens nicht, das Produkt mit einem Anruf zu verkaufen! Es geht darum, am Telefon neugierig zu machen. Und das gelingt am besten in den ersten 30 Sekunden des Gesprächs![/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]