„Darf ich Sie kurz stören?“
Eine weitere No-Go-Frage, auf die doch kaum jemand mit NEIN antwortet, oder? Zusätzlich ist die Frage komplett überflüssig, da man ja durch den Anruf sowieso schon „stört“ bzw. die Arbeit des anderen unterbricht. Der Begriff „stören“ für einen Akquiseanruf zu benutzen ist außerdem kaum hilfreich. Stehen Sie zu Ihrem Anruf und Ihrem Produkt, dass Sie verkaufen möchten.
Fragen Sie stattdessen: „Haben Sie einen Augenblick Zeit für mich?“ oder Sie fragen gar nicht und starten sofort mit Ihrem Anliegen.

Happy Calling!