Telefonakquise ist wie Sport treiben – machen Sie sich warm bevor Sie richtig durchstarten! In der Praxis heißt das, beginnen Sie weniger wichtige Unternehmen anzurufen, bei denen eine Absage für Sie unproblematisch ist.
Sind Sie dann so richtig warm und die Nutzenargumente sprudeln nur so aus Ihnen heraus, dann geben Sie Gas und kontaktieren Sie Ihre absoluten Wunschkunden.

Telefonakquise ist keine einmalige Sache. Beweisen Sie Ausdauer – auch hier wie im Sport – und geben Sie nicht auf! Nehmen Sie Absagen/Niederlagen nicht persönlich, sondern lernen Sie daraus und machen Sie weiter!

In diesem Sinne bleiben Sie fit!